Geschichte

 
Entstehung, Vereinsgründung

Alles begann 1977, als unser Kinder Circus die Träume vieler Kinder zu verwirklichen anfing. Eigentlich war es der Wunsch einiger Kinder, Circus zu spielen. Im April 1978 griff man die Idee auf und fing an, aus dem anfänglichen Spiel ein aufführreifes Programm zu gestalten. Im Jahre 1982 wurde mit der Vereinsgründung dem Kinder Circus Ro(h)rspatz eine juristische Form gegeben. Dem kreativen Leiterteam, welches sich der aktiven Arbeit mit den Kindern widmet, steht der Vorstand für administrative Belange zur Seite.

 
Idee, Zielsetzung

Zielsetzung des Kinder Circus Ro(h)rspatz ist es, den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitsgestaltung zu ermöglichen. Bei der gemeinsamen Erarbeitung und Vorführung eines circensischen Programms wird die soziale Kompetenz gefördert.

Teilnahme-Voraussetzungen

Mitmachen kann jedes Kind ab 7 Jahren. Dabei werden keine besonderen Begabungen vorausgesetzt. Um die Sicherheit im Training zu gewährleisten, stehen nur eine beschränkte Anzahl Plätze für Artistinnen und Artisten zur Verfügung. Weitere interessierte Kinder müssen sich auf der Anmeldeliste etwas gedulden.

Jahresablauf

Unsere Saison beginnt im Januar mit den wöchentlichen Trainings, welche bis zu den Sommerferien jeden Samstag durchgeführt werden. Während den Sommerferien wird in einem intensiven Trainingslager dem aufführreifen Programm der letzte Schliff gegeben. Nach den Sommerferien geht dann endlich der Vorhang auf zur Première. Auf unserer anschliessenden Tournée, die in der Regel bis zu den Herbstferien dauert, erfreuen wir weitere unzählige Circus-Begeisterte mit unserem erlernten Programm.

 
Finanzierung

Finanziert wird unser Circus durch die Jahresbeiträge der Mitglieder, Spenden der Passivmitglieder, Einnahmen durch die Inserate im Programmheft, die freiwilligen Kollekten während den Vorführungen und/oder Gagen der Veranstalter.

Mindestens so wichtig ist die aktive Mithilfe von engagierten Leiter, Eltern und Freunden - ihnen sei an dieser Stelle herzlich gedankt.